Produkttest

15.08.2013 00:13

Sehr geehrte Damen und Herren,
Liebe Leser und Leserinnen,

sicherlich stellt sich bei manchen die Frage, was ein Produkttest ist und wofür dieser gut sein soll. Genau diesen Punkt möchte ich kurz erläutern.

Was ist ein Produkttest?

Ein Produkttest ist, wie der Name schon sagt, der Test eines oder mehrerer Produkte, welcher von Bloggern oder Produkttestern durchgeführt wird.

Ablauf eines Produkttestes

Es gibt zwei Varianten, wie ein Produkttest überhaupt beginnt.

Möglichkeit des eigenständigen Produkte testen:

  • Der Produkttester schreibt ein Unternehmen an, dass er gerne ein Produkt oder den Shop testen möchte.
  • Das Unternehmen meldet sich zurück und es folgt entweder eine Absage oder eine Zusage, bei welcher z. T. auch besprochen wird, wie die Vorgehensweise ist (Zeit zum Testen und bis zur Veröffentlichung) oder aber ein Unternehmen äußert bestimmte Wünsche wie z. B. Verlinkungen, Bannersetzung, wobei es auch der Wunsch sein kann, dass ein Unternehmen vor der Veröffentlichung einen Einblick in den Bericht wünscht, um Irrtümer und falsch geschriebenes zu vermeiden, was dem Unternehmen möglicherweise schaden könnte.
  • Je nach Absprache und Möglichkeit wird entweder ein Produkt zugesendet, es darf ein Produkt ausgesucht werden oder man erhält einen Gutschein zu einem bestimmten Betrag, wo eine normale Bestellung aufgegeben wird und so der Shop ebenfalls überprüft wird. In diesem Fall darf ebenfalls ein Produkt ausgesucht werden.
  • Nach Erhalt des Produktes wird dieses ausführlich angeschaut, getestet und möglicherweise auch probiert.
  • Es werden Fotos, möglicherweise auch ein Video, gemacht und mit der eigenen URL des Blogs/der Homepage versehen.
  • Anschließend wird der Bericht geschrieben, welcher ggf. auch die Wünsche des Unternehmens enthält  (z. B. Verlinkungen), die Fotos oder das Video wird eingebunden und der Bericht veröffentlicht.
  • Nun erhält das Unternehmen eine Benachrichtigung, dass der Bericht online ist und die URL wird direkt mitgesendet, damit mögliche Hinweise oder Verbesserungen erfolgen können und man ein Feedback erhält.

An dieser Stelle möchte ich darauf hinweisen, dass wenn ein Produkt oder ein Unternehmen bei mir durchfällt und mir nicht gefällt, dieses auch keine Verbesserung erhält. Wenn bei mir etwas als schlecht empfunden wird, bin ich ehrlich und schreibe das auch so. Ich werde definitiv keine Artikel oder Bewertungen auf Bezahlung reinstellen, welche gefälscht sind und nicht einmal annähernd der Wahrheit entsprechen.

Möglichkeit des Testens auf Produkttesterportale:

 

  • Der Produkttester meldet sich auf einem Portal an, welches Produkttests an bietet. Da gibt es z. B. Trnd.com, Lisas-freundeskreis.de, toluna.com und viele weiteren
  • Wenn ein neue Produkttest ansteht, erhält man entweder eine Benachrichtigung, wenn man den Newsletter erhält oder man schaut selber ab und an mal rein.
  • Nun bewirbt man sich auf einen Prdoukttest und füllt mögliche Fragen und Daten aus. Man muss keinen Produkttest ausführen und kann sich aussuchen, ob ein bestimmter angenommen wird oder nicht. Bei einigen Portalen darf auch z. T. nur ein Produkttest durchgeführt werden und wenn dieser vorbei ist, dann der nächste.
  • Bei dieser Variante läuft alles zwischen dem Unternehmen und dem Portal ab. Es besteht keinerlei Kommunikation zwischen dem Unternehmen oder dem Produkttester. 
  • Man muss sich allerdings schnell bewerben, da meistens eine begrenzte Zahl von Produkttestern gesucht werden (mal 30 und ein anderes mal 1500).
  • Wenn man für einen Test ausgewählt wird, gibt es bestimmte Vorgaben bis wann man seine Meinung in einem Fragebogen mitteilen soll. Zudem erhält man meistens neben dem Produkttest weitere Proben zum Weitergeben und Verbreiten. Man erhält zusätzlich noch Informationen zum Produkt und dem Ablauf in einem Fahrplan.
  • Nach dem Test darf man das Produkt entweder behalten oder man sendet es zurück, was häufig bei hochwertigen Produkten so ist. Bei hochwertigen Produkten wie z. B. Handys, hat man meistens die Möglichkeit diese zu einem Vorteilspreis zu erwerben.

Wofür eignet sich ein Produkttest und welche Vor-/Nachteile bringt dieser mit sich?

Ich werde weiter unten die Vor- und Nachteile für Endverbraucher und Unternehmen auflisten. 

Erst einmal möchte ich auf Vorurteile zu Produkttests und "das Abstauben von Gratisartikeln", sowie den schwarzen Schafen in unserer Branche eingehen.

Bei vielen herrscht die Meinung, dass Produkttester nur Gratisartikel abstauben möchten. Dieser Aussage widerspreche ich zu 99,99 %. Es gibt tatsächlich schwarze Schafe in unserer Branche, die ausschließlich auf Gratisartikel aus sind. Dieser erhalten meistens eine Anzeige wegen Betrug und werden aus Portalen ausgeschlossen. Dann gibt es noch Produkttester, welche die Artikel die sie erhalten verkaufen. Das sind auch schwarze Schafe unter uns, gegen die wir wenig unternehmen können.

Produkttests sind in Wahrheit harte Arbeit. Es wird sehr viel recherchiert, optimale Fotos gemacht, Videos gedreht und anschließend ein Bericht geschrieben. Der Bericht erhält auch Verlinkungen, welche ebenfalls eingebunden werden. Und dann wird noch eine Benachrichtigung an das Unternehmen gesendet, dass der Produkttest beendet und der Bericht veröffentlicht ist.

Jetzt gehe ich auf die Vor- und Nachteile der Unternehmen ein, die diese durch einen Produkttest erhalten:

 

  • kostenlose Werbung
  • dauerhafte Bannerplatzierung
  • Verlinkungen im Bericht, die auf den Onlineshop weiterleiten
  • Glaubwürdigkeit zu den Produkt/Shop steigt, da durch eine Endverbraucherin getestet wird
  • möglicher Gewinn eines Neukundens
  • Erhalten Feedback über Mögliche Verbesserungen oder Änderungen

Auf die Glaubwürdigkeit möchte ich auch nochmals eingehen. Häufig geben Unternehmen viel Geld für Werbung und möglicherweise auch für einen Star aus, der deren Werbung präsentiert. Ansonsten sind in der Werbung fast immer hübsche Frauen oder Männer zu sehen. Da weiß man nicht, ob man die Katze im Sack kauft oder nicht. Wenn aber eine Endverbraucher/in ein Produkt testet und eine ganz normale, ehrliche und vor allem unabhängige Meinung veröffentlicht, steigt die Glaubwürdigkeit schon an.

Nachteile:

 

  • Erhalt vieler Anfragen durch andere Produkttester
  • Wenn ein Unternehmen an schwarze Schafe unter uns gerät, wird vielleicht kein Bericht geschrieben und der Artikel abgestaubt oder verkauft.

Das sind die Vor- und Nachteile der Endverbraucher:

Vorteile:

 

  • Lesen die Meinung anderer Endverbraucher, welche testen
  • Erhöhte Glaubwürdigkeit (Warum? Lies/Lesen Sie oben nochmals nach)
  • Wissen anschließend, ob die Katze im Sack gekauft wird oder nicht
  • Positive Berichte bringen Ihnen ggf. Neukunden

Nachteile:

  • Hier muss ich ehrlich sagen, dass mir keine Nachteile einfallen

Hinweis zu meiner Art und Weise beim Durchführen der Produkttests

1. Durch viele Blogs und Facebook Mitteilungen habe ich bereits mitbekommen, dass es Firmen gibt, die Produkte an Produkttester senden und von diesen eine gute Resonanz erwarten. Manche sind so dreist, dass diese dafür sogar Geld anbieten.

Ich möchte an dieser Stelle darauf hinweisen, dass ich die Produkte auf Herz und Nieren teste, meine eigene Meinung bilde und auch auf Ihren Wunsch hin keine Verbesserung bezgl. meiner Meinung darstelle. Ich werde vielleicht meine Wortwahl ändern, aber so das klar wird was ich wirklich über das Produkt denke. Sollte ich irrtümlich etwas über das Unternehmen oder Produkt falsch geschrieben haben, verbessere ich das gerne. Aber ein durchgefallenes Produkt ist definitiv durchgefallen. In diesem Fall gebe ich auf jeden Fall eine Rückmeldung, warum ich so darüber denke und was man verbessern kann.

Wenn ich ein Produkt für schlecht und unnötig empfinde oder dieses nur leichte Kritikpunkte aufweist, werde ich selbstverständlich darauf hinweisen.

Im Falle einer höheren Gewalt oder Fremdverschuldung (Bspw. bei Beschädigungen) können Sie sehr gerne eine 
Erklärung abgeben, die ich dann ich meinem Bericht berücksichtige und ergänzen werde.

2. Es gibt einige Blogs, die lediglich Produkte testen, die dennen auch gefallen. Wenn diese Produkte angeboten bekommen, die ihnen nicht gefallen, sagen sie dankend ab.

In meinem Fall ist es so, dass ich alle Produkte jeglicher Art teste und auch einstellen werde. Gerne auch gleiche Artikel verschiedener Anbieter, damit sich meine Leser wiederum von den Vor- und Nachteilen einzelner Anbieter überzeugen können.

Schrecken Sie also nicht zurück und schreiben mich an, auch wenn Sie sehen, dass ein anderer Anbieter bereits ein ähnliches Produkt angeboten hat.

3. Bitte bedenken Sie, wenn Sie mir das Produkt zuschicken oder ich Ihren Shop testen soll, dass ich ausreichend Zeit dafür brauche. Da ich in letzter Zeit gleichzeitig viele Anfragen erhalten habe und auch einige leider wegen dem Andrang ablehnen musste, habe ich mir einen Zeitraum von bis zu 4 Wochen gesetzt um die Produkte zu testen. 

Je nachdem wie viele Produkttest ich bei mir rumliegen habe, veröffentliche ich diese nach dem Erhalt der Ware (Datum).

4. Wenn Sie mir hochwertige Produkte wie z. B. ein Handy senden und ich dieses testen soll, berücksichtigen Sie bitte mit anzugeben, ob das Produkt zurückgesendet werden soll oder ich dieses behalten darf.

Nach einer Frist von 2 Monaten, in der ich keine Antwort auf diesen Punkt erhalten habe, weise ich darauf hin, dass das Produkt in meinen Besitz übergeht.

5. Gerne berücksichtige ich irgendwelche Wünsche wie z. B. Verlinkungen oder Bannersetzung. Bitte geben Sie das bei der Kontaktierung an.

6. Sollte ich etwas falsch oder irrtürmlich beschrieben haben und Ihnen das beim Lesen des Berichtes auffällt, kontaktieren Sie mich bitte, damit ich das umgehend verbessern kann.

Ablauf eines Produkttests

Es gibt mit Sicherheit einige Unternehmen, Firmen, die nicht wissen wie ein Produkttest unter Bloggern durchgeführt wird.

Ich werde Ihnen hier kurz beschreiben, wie ich einen Produkttest durchführe. Von der Kontaktaufnahme bis hin zur Bewertung:

  1. Ich nehme Kontakt zu einer Firma auf, dessen Angebot oder Produkt mich besonders angesprochen hat.
  2. Oder Firmen nehmen Kontakt zu mir auf und bieten mir ein Produkt an, dass getestet werden soll. Es folgt in der Regel ein kurzer Mailwechsel, bei dem alles Wichtige wie z. B. bestimmte Wünsche der Firma besprochen werden, die Adresse angegeben wird und weiteres. Ein netter Mailkontakt ist immer ein Pluspunkt .
  3. Das Produkt wird mir zugesendet. Ich achte natürlich auch darauf, wie schnell ein Produkt bei mir ist.
  4. Ich teste das Produkt auf Herz und Nieren. Bei z. B. Produkten wie den Phillips Airfryer, die eine Bedienungsanleitung mit sich führen, versuche ich weitmöglichst ohneBedienungsanleitung klar zu kommen und das Produkt so zu bedienen. Wenn ich mal nicht weiter weiß, ziehe ich die Gebrauchsanweisung bei der Verwendung hinzu. 
    Ich achte auf bestimmte Kriterien wie leichte Bedienbarkeit, einfaches Verständnis, Dauer der Lieferung, Art des Mailkontaktes (freundlich oder nicht), Aufbau der Website, Bedienbarkeit der Website, ggf. Ausführlichkeit der Informationen der Anbieter,..
  5. Anschließend schreibe ich mir nochmals alles nieder, was ich für positiv oder negativ befunden habe.
  6. Dann mache ich Fotos und schreibe den Artikel. Da wird natürlich geachtet, dass auch bestimmte Wünsche wie z. B. Verlinkungen beachtet werden.
  7. Wenn der Artikel veröffentlicht ist, erhalten Sie den Link per E-Mail o. a. zugesendet. Gerne können Sie den Bericht vor der Veröffentlichung lesen. 
  8. Ganz wichtig! Für den Fall, dass ich etwas falsch verstanden oder geschrieben habe, geben Sie mir direkt Bescheid. Ich möchte natürlich nicht, dass sich Irrtümer einschleichen und es hinterher Probleme bei Ihnen oder dem Endverbraucher gibt. 
  9. Natürlich freue ich mich, wenn von Ihnen eine Reaktion kommt, wie Sie den Produkttest befunden haben. Viele haben nach dem Artikel keine Reaktion gezeigt, was mich etwas verunsichert hat. Das ist aber keine Pflicht.

Kontaktmöglichkeiten


Momentan können Sie lediglich über meine E-Mailadresse, mein Kontaktformular oder meinem Facebook Account mit mir in Verbindung treten. Gerne können Sie unter einem Artikel auch ein Kommentar schreiben und Ihre E-Mail für die Kontaktaufnahme hinterlassen.

  1. E-Mail Adresse: yellowshine-testpage@web.de
  2. Facebook-Account: http://www.facebook.com/yellowshine.testpage
  3. Kontaktformular - dieses findet ihr ganz unten

Für Interessierte Leser oder Blogger, welche selber gerne Produkttest durchführen möchten, empfehle ich erst einmal durch Portale Erfahrungen zu sammeln. Ihr solltet euch anfangs am besten auf alles bewerben und schaut einfach einmal bei Facebook rein, dort gibt es sehr viele Produkttester Aktionen. Folgende Portale kann ich euch empfehlen:

  • trnd.com
  • brandnooz.de
  • lisas-freundeskreis.de
  • brigitte.markenjury.de
  • buzzer.biz
  • konsumgoettinnen.de
  • bopki.com
  • bloggdeinbuch.de (ausschließlich für Blogger die min. 3 Monate ein eigenes Blog haben, weitere Aufnahmebedingungen bitte auf dem Portal nachlesen!)
  • erdbeerlounge.de
  • henkel-lifetimes.de
  • Syoss Testcenter (über Facebook)
  • toluna.de

Nun möchte ich mich an dieser Stelle herzlich für das Durchlesen bedanken. Scheuen Sie sich nicht mir eine E-Mail zu schreiben. Wenn Fragen auftauchen oder Sie gerne noch etwas wissen möchten, melden Sie sich doch bitte. Ich bemühe mich alle Fragen so schnell wie möglich zu beantworten.

Vielleicht sind Sie bald einer der nächsten, die sich auf meinem Blog wiederfinden oder mit dennen ich einen herzlichen E-Mail Kontakt erfahren darf?!

Bis dahin alles Liebe,

Yellowshine