Diamant Eis Zauber

11.02.2013 19:54

Hallo ihr Lieben,

es ist vielleicht komisch, dass ich im Winter einen Produkttest zu Eis und co. durchführe. Allerdings muss ich ehrlich zugeben, dass ich im Winter mehr Eis als im Sommer esse. Merkwüdig was? Und das, obwohl es schon kalt genug ist.

Ich möchte euch heute zeigen, wie ihr Eis selber machen könnt, dafür hat mir Diamat Eis Zauber 3 Produkte für einen Produkttest zur Verfügung gestellt. Aber erst stelle ich euch einmal die Seite von Diamant Eis Zauber in einem Screenshot vor.

Sieht die Seite nicht toll aus? Schön rosa mit einem Touch blau. =) Ja, achte schon auf das Design, es gibt ja schließlich genügend Seiten, welche mit nervender Werbung anpreisen und die Farbe sind z. T. extrem grell. Diamant Eis Zauber hat in diesem Fall alles perfekt gemacht. Ich fühle mich auf der Seite sehr wohl.

Bei Diamant Eis Zauber gibt es drei Produkte, mit welchen man selber Eis herstellen kann. Unzwar folgende, welche ihr auch auf dem Screenshot sehen könnt.

  • Eis Zauber Joghurt 250 g - Preis: 1,55 €
  • Eis Zauber Milch 250 g - Preis: 1,55 €
  • Eis Zauber Früchte 250 g - Preis: 1,55 €

Am Anfang dachte ich: "Es kann doch nicht sein, dass es nur 3 Produkte gibt!", aber wenn wir mal ehrlich sind, welche Richtungen sollten denn noch zur Verfügung stehen? Alles an Eis wird aus diesen 3 Richtungen Joghurt, Milch und Früchte hergestellt und wenn ich ehrlich bin stehe ich nicht auf die neue Eissorten. Kaugummi, Tomate oder Ketchup, was weiß ich was es heute alles für verrückte Sorten gibt. Das wäre nichts für mich, da tendiere ich lieber zu den klassischen Sorten.

Ich möchte euch jetzt gerne einmal die Beschreibung zeigen, wie einfach man aus dem Eis Zauber Früchte ganz schnell und unkompliziert ein Früchteeis herstellt, welches 900 ml umfasst.

  1. "Einwandfreie Früchte Waschen und (je nach Obstsorte) entstielen, entkernen oder schälen. 500 g abwiegen und in Stücke schneiden."
  2. "250 g Diamant Frucht-Eis-Zauber zugeben und alles mindestens 3 Minuten mit einem Pürierstab schaumig mixen. Dabei Luft einschlagen, so dass ein feiner, cremiger Schaum entsteht."
  3. "Fruchteismischung in geeignete Behälter füllen und mindestens 5 - 8 Stunden im Gefrierschrank bei -18°C einfrieren."

Wichtig: Auf der Verpackung steht noch, dass man das aufgetaute Eis nicht mehr einfrieren sollte. Es ist zudem min. 1 Jahr haltbar, was ich eher nicht denke, wenn man kleine Schleckermäuler Zuhause hat. =)

Ich finde das eine schöne Idee, ganz besonders an einem heißen Sommertag oder wenn morgen Besuch ansteht. Man hat dann mal eben schnell die Möglichkeit Eis herszustellen, ohne dass man viel bezahlt oder extra in den Laden gehen muss. Die Produkte, die benötigt werden, sind im Haushalt eigentlich alle vorhanden. 

Das Preisverhältnis finde ich auch sehr angemessen, wenn man bedenkt wie viel Geld man für 3 Eisticks von z. B. Magnum bezahlt. Die Eispackungen sind z. T. auch sehr teuer und einige der Eigenmarken, welche dem Preisverhältnis der Diamant Eis Zauber entsprechen, schmecken nicht wirklich. Aber das ist alles Geschmackssache.

Jetzt zeige ich euch meine Bilder von den Produkten:


Das Service Team war so lieb und hat mir noch ein Rezeptbüchlein für Diamant Eis Zauber beigelegt. Es stehen wirklich leckere Rezepte drinnen, welche man auf jeden Fall einmal ausprobieren sollte. Hier kann man nichts falsch machen, wenn man sich genau an die Dosierung und Rezeptur hält.

Aber hey, das ist nicht einmal alles was Diamant anbietet. Vielleicht kommen euch die blauen Streifen unten auf dem Rezeptbüchlein bekannt vor. Genau, Zucker von Diamant. Aber nicht nur Zucker, auch Kandis, Gelierzucker oder aber etwas neues, was mir bisher nicht bekannt war, Diamant Glühweinzauber. 

Noch mehr Produkte von Diamant findet ihr im Onlineshop. Wenn ihr noch mehr wissen möchtet, besucht doch einfach einmal die Homepage von Diamant.

Nun möchte ich mich noch ganz herzlich bei der lieben Frau Mädlow bedanken, welche mir den Produkttest ermöglicht hat. 

Was für Eis mögt ihr, lieber am Stil oder im Hörnchen?

Liebe Grüße,
Yellowshine

Kostenloser Counter!
HTML Comment Box is loading comments...